| 20:56 Uhr

Das neue Semester an der Akademie für Ältere in Homburg beginnt

Homburg. Bei der Homburger "Akademie für Ältere" beginnt am Montag, 12. September, das neue Semester . "Kunstgeschichte", die Sprachkurse und "Gedächtnistraining" finden ausschließlich im Eckraum im zweiten Obergeschoss der Pro-Seniore-Residenz Hohenburg in der Gerberstraße in Homburg statt. Der "Aquarell"-Kurs wird im KBBZ in der Karlstraße in Homburg , angeboten, und die PC-Kurse alle zu den angegebenen Zeiten in der Hohenburg-Schule. red

Bei der Homburger "Akademie für Ältere" beginnt am Montag, 12. September, das neue Semester . "Kunstgeschichte", die Sprachkurse und "Gedächtnistraining" finden ausschließlich im Eckraum im zweiten Obergeschoss der Pro-Seniore-Residenz Hohenburg in der Gerberstraße in Homburg statt. Der "Aquarell"-Kurs wird im KBBZ in der Karlstraße in Homburg , angeboten, und die PC-Kurse alle zu den angegebenen Zeiten in der Hohenburg-Schule.

Voranmeldungen sind für alle EDV-Kurse erforderlich. Vordrucke dazu liegen im Semesterprogramm. Dieses Mal werden später beginnen: "Literatur" (am 29. September), "Philosophie" (am 11. November). Der Beginn der beiden Kurse "Fit in die Woche" und "Tai Chi" verschiebt sich ebenso, er wird erneut bekannt gegeben. Dieses Semester wird auch wieder "Der etwas andere Strickkurs" angeboten. Er findet donnerstags, ab 15. September, um 17 Uhr im Eckraum, zweites Obergeschoss der Residenz Hohenburg statt.

Weitere Infos zur "Akademie für Ältere" sowie das aktuelle Programm unter Tel. (0 68 41) 6 42 04, Musikschule Homburg , und im Rathaus bei der VHS, Tel. (0 68 41) 10 11 06, erhältlich.