| 19:08 Uhr

Coaching-Kurse des Kreises sollen zurück in den Beruf führen

Homburg. Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises bietet in regelmäßigen Abständen dreimonatige Coaching-Kurse zum Neu- oder Wiedereinstieg in den Beruf an. Nun wurde ein weiterer Kurs abgeschlossen: 13 Teilnehmerinnen erhielten ihr Zertifikat, vier von ihnen werden im Anschluss eingestellt, eine weitere erhält vom Praktikumsbetrieb einen Minijob. Die Erfahrungen der Teilnehmerinnen sind durchweg positiv. Am 12. September startet der nächste Coaching-Kurs. Für interessierte Frauen findet am Dienstag, 30. August, um 10 Uhr im Frauenbüro am Scheffelplatz 1 in Homburg eine Info-Veranstaltung statt. red

Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises bietet in regelmäßigen Abständen dreimonatige Coaching-Kurse zum Neu- oder Wiedereinstieg in den Beruf an. Nun wurde ein weiterer Kurs abgeschlossen: 13 Teilnehmerinnen erhielten ihr Zertifikat, vier von ihnen werden im Anschluss eingestellt, eine weitere erhält vom Praktikumsbetrieb einen Minijob. Die Erfahrungen der Teilnehmerinnen sind durchweg positiv. Am 12. September startet der nächste Coaching-Kurs. Für interessierte Frauen findet am Dienstag, 30. August, um 10 Uhr im Frauenbüro am Scheffelplatz 1 in Homburg eine Info-Veranstaltung statt.

Anmeldung beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises, Tel. (0 68 41) 1 04 71 38, E-Mail frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.