| 20:26 Uhr

CDU-Kandidat Welter bläst zum Endspurt

Bexbach. Es geht um die Nachfolge des Bexbacher Bürgermeisters Heinz Müller: Am kommenden Mittwoch, 16. März, lädt CDU-Bürgermeisterkandidat Gerhard Welter um 18 Uhr ins Oberbexbacher Volkshaus zum Wahlkampfendspurt ein. Dann bleiben noch vier Tage bis zur Bürgermeisterwahl. Zu Gast sind der saarländische Ministerpräsident Peter Müller und Innenminister Stephan Toscani

Bexbach. Es geht um die Nachfolge des Bexbacher Bürgermeisters Heinz Müller: Am kommenden Mittwoch, 16. März, lädt CDU-Bürgermeisterkandidat Gerhard Welter um 18 Uhr ins Oberbexbacher Volkshaus zum Wahlkampfendspurt ein. Dann bleiben noch vier Tage bis zur Bürgermeisterwahl. Zu Gast sind der saarländische Ministerpräsident Peter Müller und Innenminister Stephan Toscani. Für Musik sorgt die Band Elliot, eine der populärsten Live-Acts in Südwestdeutschland. Außerdem gibt es ein Gewinnspiel. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, zusammen mit Gerhard Welter und seinem Team die Schlussetappe des Wahlkampfs einzuläuten, heißt es in einer Mitteilung der CDU. red