| 21:13 Uhr

Diesen Donnerstag
Bucky Hayes in Mandy‘s Lounge

Tritt in Mandys Lounge auf: Buck Hayes.
Tritt in Mandys Lounge auf: Buck Hayes. FOTO: Ron Hester
Homburg. ) Mandy‘s Lounge in der Kirrberger Straße 7 in Homburg präsentiert diesen Donnerstag, 15. Februar, 20 Uhr, den US-Amerikaner Bucky Hayes auf seiner ersten Europa-Tournee. Der Eintritt ist frei. Bucky’s Shows im New Yorker Club „Rockwood Music Hall“ sind legendär, so er Veranstalter.

Passend zu seinem Americana-lastigen Sound wurde Hayes in Nashville geboren, wuchs in Florida und Atlanta auf. Er liebte die Grateful Dead, kaufte sich seine erste Gitarre mit 14, sah die Allman Brothers und verliebte sich in ihren Sound. Hayes zog es nach New York, wo er zunächst Open Mic-Auftritte spielte, dann seine erste Band Bucky Hayes & The Radio gründete, um dann als Bucky Hayes & The Commonwealth mit seinem 2016 veröffentlichten Album „100 miles to maicon“ durch die USA zu touren.