| 21:20 Uhr

Brückensanierung auf A 8 zwischen Limbach und Neunkirchen

Limbach. Am Samstag, 10. März, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Asphaltarbeiten auf zwei Brücken auf der A8 zwischen der Anschlussstelle Limbach und dem Autobahnkreuz Neunkirchen ausführen. Betroffen ist in Fahrtrichtung Trier die rechte Fahrspur auf einer Länge von 250 Metern. Baubeginn ist für 7.30 Uhr vorgesehen. Die Arbeiten dauern bis 18 Uhr

Limbach. Am Samstag, 10. März, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Asphaltarbeiten auf zwei Brücken auf der A8 zwischen der Anschlussstelle Limbach und dem Autobahnkreuz Neunkirchen ausführen. Betroffen ist in Fahrtrichtung Trier die rechte Fahrspur auf einer Länge von 250 Metern. Baubeginn ist für 7.30 Uhr vorgesehen. Die Arbeiten dauern bis 18 Uhr. Während der Bauarbeiten muss die Anschlussstelle Limbach ganz und im Bereich der Bauwerke der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr wird über die Überholspur an der Baustelle vorbeigeführt. Eine Umleitung führt über das Kreuz Neunkirchen zurück zur Anschlussstelle Limbach in Fahrtrichtung Zweibrücken. Mit Rücksicht auf den Berufs- und Pendlerverkehr werden die Arbeiten an einem relativ verkehrsarmen Samstag ausgeführt. red