| 21:05 Uhr

Wohnungsbrand
Brandursache war technischer Defekt

Erbach. (red) Die Ursache des Brandes am Freitag, 29. Juni, in der Erbacher Hasenäckerstraße war vermutlich ein technischer Defekt, vermeldete die Polizei in Homburg am Sonntag. Der Kriminaldienst ermittle noch, doch es sei vermutlich nicht von einer Brandstiftung auszugehen. red

Zum Hintergrund: Am Freitag, 29. Juni, wurde kurz vor 17 Uhr der Polizei in Homburg ein Zimmerbrand in der Hasenäckerstraße gemeldet. Aus dem ersten Stock des Mehrfamilienhauses drang dichter Rauch. Die Feuerwehr Homburg konnte den Brand im Schlafzimmer lokalisieren und bekämpfen. Durch die Feuerwehr konnte eine Person und eine Katze gerettet werden. Die Wohnungsinhaberin und eine weitere Person wurden mit Verdacht auf Rauchgas-
intoxikation in die Uniklinik Homburg verbracht. Die Hasenäckerstraße war während der Löscharbeiten voll gesperrt.