| 00:00 Uhr

Bohn führt die SPD in Homburg in den Wahlkampf

Homburg. Wilfried Bohn ist der neue Spitzenkandidat der Homburger SPD für die Kommunalwahl am 25. Mai. thw

Damit tritt er die Nachfolge des im Dezember 2013 verstorbenen Hans Felden an. Auf einer Delegierten-Versammlung am vergangenen Samstag im Siebenpfeifferhaus sprachen sich die Homburger Sozialdemokraten nachdrücklich für die Kandidatur Bohns aus, der seine kommunalpolitische Karriere eigentlich beenden wollte.

Im Zuge der Wahl ihres neuen Spitzenkandidaten musste die Homburger SPD auch ihre Wahlbereichsliste für Homburg-Mitte, Beeden, Bruchhof-Sanddorf, Erbach-Reiskirchen, Wöschweiler und Schwarzenbach sowie ihre Gebietsliste für das gesamte Homburger Stadtgebiet formal neu wählen. Dabei wurde mit Otwin Naumann aus Schwarzenbach ein neuer Kandidat auf Platz neun der Wahlbereichsliste aufgestellt.