| 00:18 Uhr

Polizei
Beim Abbiegen einen Radfahrer übersehen

Homburg. (red) Am Samstag, 13. Oktober, gegen 19.10 Uhr, befuhr ein Pkw die Bexbacher Straße in Richtung Bexbach. In Höhe der Einmündung Pappelstraße bog der Autofahrer nach rechts ab und übersah hierbei einen die Fußgängerfurt befahrenden Radfahrer, der in Richtung Homburg-Stadt unterwegs war.

Der Radfahrer wurde auf die Windschutzscheibe geschleudert und verletzte sich hierdurch am Arm und am Rücken. Der Pkw und das Fahrrad wurden erheblich beschädigt, hieß es von der Polizei.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen.