| 20:41 Uhr

Baustellen
Behinderungen wegen neuer Baustellen 

In den kommenden Wochen verlegen die Stadtwerke Homburg wieder viele Kabel in der City.
In den kommenden Wochen verlegen die Stadtwerke Homburg wieder viele Kabel in der City. FOTO: Arne Dedert / picture alliance / dpa
Homburg. Stadtwerke Homburg verlegen wieder neue Kabel an vielen Stellen in der Stadt. Tiefbauarbeiten in der Brunnenstraße. Von red

In den kommenden Wochen und Monaten gibt es wieder mehr Baustellen in der Stadt. Es muss wieder mit Behinderungen gerechnet werden. Arbeiten an der Erdgasleitung in der Brunnenstraße in Homburg kündigen die Stadtwerke an. Hinter der Einfahrt zum Wasserwerk Brunnenstraße werde derzeit die Baustelle eingerichtet, teilte das Unternehmen weiter mit. Die Tiefbauarbeiten seien bereits gestartet. Während der Arbeiten bleibe die Brunnenstraße ab der Einfahrt zum Wasserwerk bis zum ehemaligen Freibad komplett gesperrt. In diesem Teilstück wird an der Erdgasleitung gearbeitet. Fertig sein will man voraussichtlich Anfang März.

Die Eckstraße in Kirrberg wird aufgrund von Bauarbeiten der Stadtwerke Homburg ab dieser Woche gesperrt. Darauf weist die Stadt hin. Nicht befahrbar sei die Straße ab „Maxe Loch“ bis zur Einmündung „Am Alten Schloss“. Da Hausanschlüsse gesetzt werden müssen, sei es notwendig, die Fahrbahn an diversen Stellen zu queren. Das mache die Vollsperrung erforderlich. Die Bauarbeiten beginnen am heutigen Montag, 22. Januar, und dauern voraussichtlich bis Ende März. Der dritte Bauabschnitt in der Saarbrücker Straße hat bereits begonnen. Das haben die  die Stadtwerke Homburg jetzt mitgeteilt. Die neue Baustelle beginnt in  Höhe der Tankstelle und endet in der Beeder Straße. Die Beeder Straße wird dann in Richtung Industriegebiet zur Einbahnstraße. Von der Saarbrücker Straße kommend und von der Richard-Wagner-Straße kann man nicht in die Beeder Straße fahren. Es kann lediglich von der Beeder Straße kommend in die Saarbrücker Straße abgebogen werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich drei Wochen. Die Stadtwerke Homburg haben im November vergangenen Jahres mit der Erneuerung der Stromkabel in der Saarbrücker Straße begonnen (wir berichteten).

 In dringenden Störungs- und Notfällen gibt es nach Angaben der Stadtwerke Homburg rund um die Uhr eine Rufbereitschaft unter Tel. (08 00) 7 89 46 62.