| 00:00 Uhr

Bärbel Ganster-Johnson ist ab Sonntag neue Pfarrerin in Altstadt

Altstadt/Limbach. Die 39-jährige Theologin Bärbel Ganster-Johnson wird neue Pfarrerin der protestantischen Kirchengemeinde in Altstadt. Sie wird am kommenden Sonntag, 5. jkn

Januar, zehn Uhr, während eines Gottesdienst in der Martinskirche in ihr neues Amt eingeführt. Ganster-Johnson ist Nachfolgerin von Pfarrer Wolfgang Glitt, der im November zur Kirchengemeinde Ensheim wechselte.

Altstadt bildet mit Limbach eine gemeinsame Kirchengemeinde, die Teil der pfälzischen Landeskirche in Speyer ist. Gemeinsam mit Pfarrerin Christiane Härtel führt sie künftig die Kirchengemeinde. Ganster-Johnson bleibt aber auch Pfarrerin der Kirchengemeinde Niederbexbach-Kleinottweiler. Dort ist sie seit fünf Jahren tätig. Die Neustrukturierung der Gemeinden und Pfarrstellen ist Teil des Einsparkurses der Landeskirche. Ganster-Johnson ist in Höchen aufgewachsen und hat ihr Abitur am Johanneum in Homburg gemacht. Sie studierte Theologie in Saarbrücken und Heidelberg und absolvierte ihr Vikariat an der Christuskirche in St. Ingbert. Ihre erste Pfarrstelle hatte sie vor ihrem Wechsel nach Niederbexbach in der Pauluskirchen-Gemeinde in Pirmasens. Die Theologin ist verheiratet und hat einen Sohn.

Infos bei der protestantischen Kirchengemeinde Limbach-Altstadt, Theobald-Hock-Platz 4, in Limbach unter der Telefonnummer (0 68 41) 8 02 86, E-Mail: Pfarramt.Limbach.Altstadt.1@evkirchepfalz.de.