| 21:07 Uhr

Autos gestreift und zerkratzt: Polizei sucht Zeugen

Homburg/Bexbach. Für zwei Auto-Beschädigungen sucht die Homburger Polizei Zeugen: In der Zeit zwischen dem vergangenem Donnerstag, 29. März, 23.15 Uhr und dem 30. März, 7.30 Uhr, wurde in der Homburger Händelstraße, gegenüber Anwesen Nummer fünf, ein schwarzer Audi A3 beschädigt

Homburg/Bexbach. Für zwei Auto-Beschädigungen sucht die Homburger Polizei Zeugen: In der Zeit zwischen dem vergangenem Donnerstag, 29. März, 23.15 Uhr und dem 30. März, 7.30 Uhr, wurde in der Homburger Händelstraße, gegenüber Anwesen Nummer fünf, ein schwarzer Audi A3 beschädigt. Der Unfallverursacher streifte mit seinem Fahrzeug, das weiß oder hellgrau sein müsste, den am Fahrbahnrand geparkter Audi an der hinteren linken Fahrzeugseite.In der Nacht vom 30. auf den 31. März kam es, wie die Polizei jetzt weiter mitteilte, vor dem Anwesen Stargarder Straße 5 in Bexbach zu einer Sachbeschädigung an einem silberfarbenen VW Passat. Dabei wurde die gesamte rechte Fahrzeugseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. red

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 60 entgegen.