| 21:44 Uhr

Maifest und Firmenlauf
Sperrungen wegen Maifest und Firmenlauf

 Wegen des Firmenlaufs und des Maifestes sind in Homburg in den nächsten Tagen etliche Straßen gesperrt, hier ein Schild in der Talstraße.
Wegen des Firmenlaufs und des Maifestes sind in Homburg in den nächsten Tagen etliche Straßen gesperrt, hier ein Schild in der Talstraße. FOTO: Ulrike Stumm
Homburg. Das städtische Parkhaus wird am verkaufsoffenen Sonntag, 27. Mai, zur Verfügung stehen. red

In Homburgs Innenstadt übernehmen ab Donnerstagabend, 24. Mai, die „Firmenläufer“ das Kommando. Einen Tag später  ist die City mit Menschen gefüllt, die das Maifest besuchen. Damit jeder das Freiluftspektakel ausgelassen genießen kann, müssen Autofahrer zum Teil Einschränkungen hinnehmen. Für sie wird es einige  Sperrungen geben. Die Schilder waren in den vergangenen Tagen zum Teil bereits aufgestellt worden. Einige Parkflächen und Straßen sind also während des Festes und auch schon während des Firmenlaufs am Donnerstag für sie nicht nutzbar.

Aufgrund des Maifestes am kommenden Wochenende wird es in der Homburger Innenstadt zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen, schreibt dann auch die Stadt. Wegen der Aufbauarbeiten war der Marktplatz bereits gesperrt worden – und er wird es auch bleiben. In der kommenden Woche beginnt nämlich zudem das Programm des Musiksommers, sodass der Marktplatz  über die Sommermonate für das Parken nicht zur Verfügung stehen wird.

Ab Freitag, 25. Mai, 18 Uhr, wird die Talstraße ab der Einmündung Gerberstraße bis zum Veranstaltungsende an diesem Tag komplett gesperrt. Weiterhin wird die Vollsperrung Samstag ab 18 Uhr sowie am  Sonntag bis zum Veranstaltungsende eingerichtet.



Bereits an diesem Donnerstagmorgen, 24. Mai, wird aufgrund des Firmenlaufs ab 7.30 Uhr eine Vollsperrung eines Abschnitts in der Uhlandstraße in Höhe des Parkplatzes eingerichtet.

Die komplette Sperrung der Talstraße wird ab 16.45 Uhr notwendig. Ab 17.30 Uhr werden alle restlichen Absperrungen in der Innenstadt sowie in der Altstadt aktiviert. Ebenfalls werden ab diesem Zeitpunkt alle weiteren Sicherungen entlang der Laufstrecke eingerichtet. Die Sperrungen entlang der Strecke werden unverzüglich nach Ende des Laufes aufgehoben. Die Dauer der Sperrung der Talstraße richtet sich nach dem Verlauf der Veranstaltung.

Auch aufgrund der Aufbauarbeiten im Vorfeld und dem Abbau nach der Veranstaltung muss der Parkplatz Uhlandstraße, der ebenso wie der Christian-Weber-Platz als Veranstaltungsfläche genutzt wird bis einschließlich Freitag, 25. Mai, voll gesperrt werden.

Am 27. Mai ist zudem verkaufsoffener Sonntag in Homburg. Zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt werden sich an diesem Verkaufstag beteiligen und sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet, so die Stadt. Um an diesem Maifest- und Einkaufs-Sonntag für ausreichend Parkraum zu sorgen, ist die städtische Tiefgarage unterhalb des Talzentrums ebenfalls geöffnet. Das Parkhaus öffnet rechtzeitig vor Beginn der Verkaufszeit und bleibt auch im Anschluss noch eine Stunde offen.