| 21:02 Uhr

Unfall in der Innenstadt
Auto landete nach Zusammenstoß auf der Mittelinsel

Homburg. Erheblicher Sachschaden entstand am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in der Homburger Innenstadt. Gegen 15.30 Uhr ereignete sich der Vorfall auf der Entenweiherstraße (B 423) in Homburg in Richtung Talstraße. Zwei Fahrzeuge waren daran beteiligt Von red

Erheblicher Sachschaden entstand am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in der Homburger Innenstadt. Gegen 15.30 Uhr ereignete sich der Vorfall auf der Entenweiherstraße (B 423) in Homburg in Richtung Talstraße. Zwei Fahrzeuge waren daran beteiligt

Ersten Erkenntnissen zufolge übersah die 61-jährige Fahrzeugführerin eines VW Tiguan aus Luxemburg laut Polizeiangaben den neben ihr fahrenden E-Klasse-Mercedes eines 48-jährigen Mannes aus Homburg und wechselte auf dessen Fahrspur. Hierbei kam es zu einer seitlichen Kollision beider Pkw, wodurch eines der Fahrzeuge schließlich auf dem begrünten Mittelstreifen zum Stehen kam. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Für die Dauer der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme, zirka 35 Minuten, war die B 423 in oben genannten  Bereich jeweils nur einspurig befahrbar.