| 20:22 Uhr

Unfall
Auffahrunfall an Zebrastreifen

Eine verletzte Person, drei demolierte Autos und ein Stau: Das ist die Bilanz eines  Unfalls in der Saarpfalzstraße in Homburg am vergangenen Samstag gegen 11.30 Uhr. Nach Angaben der Polizei in Homburg hielt ein Pkw-Fahrer am dortigen Zebrastreifen, um Personen über die Straße zu lassen. Von Jürgen Neumann

Zwei dahinter fahrende Autos fuhren offenbar aus Unachtsankeit auf. Durch den Auffahrunfall wude eine Person verletzt, die ärztlich behandelt werden musste. Die Polizei musste kurzzeitig den Verkehr regeln. Die Ermittlungen dauerten am Sonntag noch an.