| 00:05 Uhr

Asphaltarbeiten auf der Autobahn A 6 bei Homburg

Homburg. Am kommenden Mittwoch, 23. November, beginnt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit Asphaltarbeiten auf der Autobahn A 6. Betroffen ist die Brücke zwischen den Anschlussstellen Waldmohr und Homburg in Fahrtrichtung Saarbrücken. Gesperrt wird die Normalspur auf einer Länge von etwa 50 Metern. Die Arbeiten beginnen um 7.30 Uhr und werden voraussichtlich bis 24

Homburg. Am kommenden Mittwoch, 23. November, beginnt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit Asphaltarbeiten auf der Autobahn A 6. Betroffen ist die Brücke zwischen den Anschlussstellen Waldmohr und Homburg in Fahrtrichtung Saarbrücken. Gesperrt wird die Normalspur auf einer Länge von etwa 50 Metern. Die Arbeiten beginnen um 7.30 Uhr und werden voraussichtlich bis 24. November, zwölf Uhr, andauern, teilt die Straßenbehörde weiter mit. Die Fahrbahn und damit der Verkehr werden am kommenden Dienstag, 22. November, ab 14 Uhr gesichert. Der Verkehr wird während der Bauzeit auf der Überholspur an der Baustelle vorbeigeführt. Der LfS rechnet während der Hauptverkehrszeiten mit geringen Verkehrsstörungen.Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, etwas mehr Fahrzeit einzuplanen, heißt es in der Pressemitteilung. red