| 20:05 Uhr

Im Anschluss gibts einen Imbiss
Am Samstag Arbeitseinsatz beim Nabu Altstadt

Altstadt. () Obstbäume, Hecken und Sträucher bekommen Pflege, Baum- und Buschscheiben werden freigeschnitten, wenn beim Altstadter Naturschutzbund am Samstag, 9. März, der nächste Arbeitseinsatz auf dem Programm steht.

Schauplatz der Aktion sind die Obstbaumreihen und Heckensäume, die von dem Umweltverband entlang von Feldwegen auf eigenem Grund und Boden in Richtung Lappentascherhof gepflanzt worden sind. Zudem wird der dort herumliegende Müll, der von unbelehrbaren Zeitgenossen abgelagert wurde, eingesammelt und beseitigt. Der Startschuss zu diesem Arbeitseinsatz fällt um 9.30 Uhr an der Bahnunterführung der Strecke Neunkirchen-Homburg. Ast-, Baum- und Drahtscheren, Sägen, Sensen und Rechen sollten nach Möglichkeit mitgebracht werden, es stehen aber auch Werkzeuge zur Verfügung. Wie stets erwartet die Helfer nach getaner Arbeit ein Imbiss.