| 19:12 Uhr

Arbeiten auf A 6 verzögern sich wegen der Witterung

Homburg/Waldmohr. Gestern wollte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) eigentlich mit den Sanierungsarbeiten auf der Autobahn A 6 zwischen den Anschlussstellen Waldmohr und Homburg beginnen. Dort soll die Fahrbahn instandgesetzt werden. red

Diese Arbeiten müssen aber wegen der derzeitigen Witterung zeitlich verschoben werden, wie die Landesbehörde mitteilte. Betroffen von den Arbeiten wird die Richtungsfahrbahn Saarbrücken vor dem Bauwerk sein, das die Landstraße 118 überquert - und zwar auf einer Länge von 300 Metern. Die Baumaßnahme wird starten, sobald sich das Wetter gebessert hat, so der LfS.