| 21:27 Uhr

An sechs Abenden autogenes Training

Homburg. Am Dienstag, 6. November, 19 bis 21 Uhr, beginnt ein Kurs der VHS Homburg in autogenem Training. An sechs Abenden trainieren die Teilnehmer unter Anleitung einer erfahrenen Kursleiterin, wie sie Ruhe und Entspannung finden und die innere und äußere Harmonie fördern können. Ein ausgeglichener Mensch hat ein stabileres Immunsystem und kann mit Alltagsproblemen besser umgehen

Homburg. Am Dienstag, 6. November, 19 bis 21 Uhr, beginnt ein Kurs der VHS Homburg in autogenem Training. An sechs Abenden trainieren die Teilnehmer unter Anleitung einer erfahrenen Kursleiterin, wie sie Ruhe und Entspannung finden und die innere und äußere Harmonie fördern können. Ein ausgeglichener Mensch hat ein stabileres Immunsystem und kann mit Alltagsproblemen besser umgehen. Heilungsprozesse können positiv beeinflusst werden. Die Kursgebühr beträgt 70 Euro. Veranstaltungsort: Talstraße 15, Homburg. redInformationen: VHS Homburg, Tel. (0 68 41) 10 11 06; Fax (0 68 41) 10 12 88; E-Mail vhs@homburg.de.