| 20:41 Uhr

Stadtrats-Sitzung
Altstadt-Bauprojekt Thema im Stadtrat

Homburg. red

Der Homburger Stadtrat hat bei seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 7. Februar, 17.30 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses, Am Forum, so einiges abzuarbeiten. Auf Antrag der CDU-Fraktion geht es beispielsweise um eine Beschallungsanlage und mehrsprachige Audio-Guide-Geräte in den Schlossberghöhlen. Gesprochen wird auch über ein Entgeltsystem zur Grünschnittsammlung. Weitere Themen sind der Ärger um den Aushub einer Baustelle in Bruchhof-Sanddorf, der  Neubau eines Elektrofachmarktes in der  Saarbrücker Straße 108 sowie Bauvorhaben, etwa in der  Heinrich-Spoerl-Straße in Einöd und in der Saarbrücker Straße/Ecke Kirchenstraße – über letzteres Projekt, geplant ist ein viergeschossiges Wohn- und Geschäftshaus, wurde bereits kontrovers diskutiert. Die Pläne sorgten für ziemlich große  Verärgerung in der Altstadt. Der Rat soll in diesem Fall unter anderem die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans beschließen.