| 23:11 Uhr

Akademie für Ältere will mit Lach-Yoga beim Stressabbau helfen

Homburg. Am kommenden Montag, 18. April, um 18 Uhr, findet bei der Homburger "Akademie für Ältere" ein Kurstermin mit dem Thema "Lach-Yoga" statt. Er findet im zweiten Obergeschoss der pro seniore Residenz Hohenburg statt. red

Trainerin ist Heike Christine Didion.

Lach-Yoga ist eine Form von Yoga, bei der neben Atem- und Klatschübungen das grundlose Lachen im Vordergrund steht. Laut Lachforschung kann der Körper zwischen echtem und unechtem Lachen nicht unterscheiden. Man kann Lachen als Fähigkeit erlernen.

Durch Lachen wird Stress abgebaut, das Immunsystem gestärkt, die Muskulatur trainiert und das Nervensystem beruhigt. Lockere Kleidung ist erwünscht und ferner ist von den Teilnehmern eine Wolldecke mitzubringen, wie in der Pressemitteilung steht.

Weitere Informationen zu dem Seminar der "Homburger Akademie für Ältere" gibt es unter Tel. (0 68 41) 6 42 04 (Homburger Musikschule), sowie bei der Geschäftsstelle der Volkshochschule in Homburg , Telefonnummer (0 68 41) 10 11 06.