| 23:28 Uhr

Vor einem Schnellrestaurant
500 Euro Sachschaden: Parkendes Auto zerkratzt

 Autokratzer waren in Homburg unterwegs.
Autokratzer waren in Homburg unterwegs. FOTO: dpa / Friso Gentsch
Über eine Länge von etwa 40 Zentimetern ist am Donnerstag, 10. Mai, die Beifahrertür eines älteren, silbernen Hyundai Tucson zerkratzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilt, passierte dies zwischen 12.40 Uhr und 14.03 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Schnellrestaurant in der Zweibrücker Straße in Homburg. Es sei Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro entstanden. red

Über eine Länge von etwa 40 Zentimetern ist am Donnerstag, 10. Mai, die Beifahrertür eines älteren, silbernen Hyundai Tucson zerkratzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilt, passierte dies zwischen 12.40 Uhr und 14.03 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Schnellrestaurant in der Zweibrücker Straße in Homburg. Es sei Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro entstanden. Mit welchem Gegenstand das Auto zerkratzt wurde, ist nicht bekannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen.