| 20:12 Uhr

Kombibad Koi
Kombibad Koi: Zuschuss für die Betriebskosten

Homburg. Die Stadt Homburg schießt erneut 205 000 Euro zur Deckung der Betriebskosten im Kombibad „Koi“ zu. Der Stadtrat gab hierzu in seiner nichtöffentlichen Sitzung grünes Licht. Die gleiche Summe hatte der Rat bereits zu Beginn des Jahres gewährt. Von Peter Neuheisel

Damit summiert sich der städtische Zuschuss für 2019 erneut auf rund 410 000 Euro. Das ist in etwa die gleiche Summe wie im Vorjahr. Wie zu hören war, hätten sich die Besucherzahlen gegenüber 2018 leicht gebessert.

Bürgermeister Michael Forster (CDU) sagte unserer Zeitung, dass die Zahlung dieser hohen sechsstelligen Summen kein Automatismus sei. Er werde das Zahlenwerk dem Landesverwaltungsamt (Lava) als Kommunalaufsicht vorlegen, damit dieses prüfe, ob mit der Zahlung der  Zuschüsse alles seine Richtigkeit habe. Das Ganze läuft auch vor dem Hintergrund, dass Homburg Haushaltssanierungs-Kommune ist.