| 20:10 Uhr

Tatort: Wald zwischen Kirrberg und Bechhofen
13-Jährigem wird in der Pipipause das Rad gestohlen

FOTO: dpa / Fredrik von Erichsen
Homburg. Mit einem besonders dreisten Dieb hat es am Dienstagmorgen, 26. Februar, ein 13-jähriger Junge zu tun bekommen, der gegen 10.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Waldweg von Kirrberg nach Bechhofen unterwegs war. Von Eric Kolling

Laut Polizei musste der Junge wegen eines dringenden Bedürfnisses sein Fahrrad am Wegesrand ablegen. Ein unbekannter Mann, der ihm vorher noch zu Fuß begegnet war, passte den Moment ab, schnappte sich das Fahrrad und fuhr davon.

Bei dem Rad handelt es sich um ein anthrazitfarbenes MTB der Marke Cube.

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.