| 23:51 Uhr

Ehemann glaubt es erst nicht
Glücksspielerin aus Südpfalz gewinnt fast eine Million

Koblenz. Eine Spielerin aus der Südpfalz hat im Eurojackpot fast eine Million Euro gewonnen und ihren misstrauischen Ehemann erst von ihrem Glück überzeugen müssen. Dieser habe nicht an den Volltreffer geglaubt und seine Frau nur spöttisch „meine Millionärin“ genannt, teilte Lotto in Koblenz gestern mit.

Er sei erst überzeugt gewesen, nachdem ihm Lotto den Gewinn bestätigt habe. Das reiselustige Paar möchte einen Teil des Geldes nun für einen ausgedehnten Trip nach Fernost ausgeben.

(dpa)