| 19:08 Uhr

Wechsel bei Abfuhrunternehmen für Gersheimer Müll

Gersheim. Ab Freitag, 1. Juli, wird in der Gemeinde Gersheim der Rest- und Biomüll von der Firma Remondis abgefahren. Deshalb kommt es zu Änderungen bei den Abfuhrtagen und der Abfuhrwoche. Fortan wird die Restmülltonne in allen Ortsteilen freitags in geraden Kalenderwochen, die Biotonne freitags in ungeraden Kalenderwochen geleert. Da in den Ortsteilen Bliesdalheim, Herbitzheim, Medelsheim, Peppenkum, Rubenheim, Seyweiler und Utweiler durch diese Umstellung zwischen der letzten Entleerung im Juni und der ersten im Juli drei Wochen liegen, bietet der Entsorgungsverband Saar (EVS) am Freitag, 8. Juli, eine Mitnahme von Beipack an. Dazu soll der Biomüll in einem Karton verpackt werden. ott

Ab Freitag, 1. Juli, wird in der Gemeinde Gersheim der Rest- und Biomüll von der Firma Remondis abgefahren. Deshalb kommt es zu Änderungen bei den Abfuhrtagen und der Abfuhrwoche. Fortan wird die Restmülltonne in allen Ortsteilen freitags in geraden Kalenderwochen, die Biotonne freitags in ungeraden Kalenderwochen geleert. Da in den Ortsteilen Bliesdalheim, Herbitzheim, Medelsheim, Peppenkum, Rubenheim, Seyweiler und Utweiler durch diese Umstellung zwischen der letzten Entleerung im Juni und der ersten im Juli drei Wochen liegen, bietet der Entsorgungsverband Saar (EVS) am Freitag, 8. Juli, eine Mitnahme von Beipack an. Dazu soll der Biomüll in einem Karton verpackt werden.

Der neue Abfuhrplan wird noch im Auftrag des EVS an alle Gersheimer Haushalte verteilt. Er kann auch auf der Webseite der Gemeinde Gersheim heruntergeladen werden unter www.gersheim.de/images/gersheim/pdf/Formulare/Abfallkalender_2016.pdf .