| 20:14 Uhr

Im Steinbruch gibt es manchmal auch viel Neues zu erfahren
Von mineralischen Rohstoffen und der Biosphäre

Erfweiler-Ehlingen/Rubenheim. „Abbau mineralischer Rohstoffe und Biosphäre – wie geht das zusammen?“ Mit diesen Worten ist ein Vortrag (kostenlos) überschrieben, zu dem die VHS Mandelbachtal einlädt, und zwa am Samstag, 14. September, um 10 Uhr im Kalksteinbruch zwischen Erfweiler-Ehlingen und Rubenheim mit Natur- und Landschaftsführer Franz Stolz.

Steinbrüche als aufgebrochene Erde werden durch Tiere und Pflanzen neu bevölkert, deren Lebensraum andernorts gefährdet, wenn nicht sogar unmöglich ist. Steinbrüche also nicht verfüllen? Die Vielfalt dieser und anderer Aspekte soll interessierten Teilnehmern am Beispiel des Kalksteinbruches Rubenheim dargestellt werden

Weitere Auskünfte zu der Veranstaltung erhält man bei VHS-Leiter Manfred Hoffmann, Telefon/AB: (0 68 97) 819 01 76; mobil: (0151) 28 97 57 39; E-Mail: vhsmbt@gmx.de“