| 19:08 Uhr

Rubenheimer Weiher bietet Erholung vor Ort

Rubenheim. Bekannt ist der Rohrental-Weiher durch die großen Feiern, die bis vor wenigen Jahren hier im Sommer stattgefunden haben. Tausende von Gästen strömten jährlich zum Kleintiroler Weiherfest , um es hier in der wunderschönen Natur des Bliesgaus einmal so richtig krachen zu lassen. nob

Doch auch heute noch ist die Anlage ein beliebtes Ziel von Fremden, die sich nun aber ein paar erholsame Stunden in der Umgebung gönnen möchten. Wanderer kommen hier so richtig auf ihre Kosten, die Natur bietet viele Reize.

Eine reizvolle Strecke für die ganze Familie ist die Bliesgau-Tafeltour, entlang an kilometerlangen Wiesen und Waldstücken. Im Frühjahr zur Baumblüte ist der Spaziergang besonders reizvoll. Der Premiumwanderweg führt im Grunde um Rubenheim herum. Für die 16,4 Kilometer lange Strecke werden rund fünf Stunden benötigt Am Rohrental-Weiher selbst gibt es eine Hütte des Angelsportvereins, die für eine Rast bestens geeignet ist. Auch ein schmucker Spielplatz erwartet die kleinen Besucher. Touristen sollten ihren Besuch in Rubenheim auch für einen Abstecher zur katholischen St. Mauritius-Kirche nutzen.

Das ursprüngliche Gotteshaus wurde um das Jahr 1000 im Stil der Romanik erbaut. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg erfolgte bis 1960 der Wiederaufbau der unter Denkmalschutz stehenden Kirche nach den Plänen des Würzburger Architekten Albert Boßlet. Die Orgel hat 23 Register.