| 21:30 Uhr

Erwachsenenbildung
Bei der KEB lernen Frauen jetzt zu kommunizieren

Herbitzheim . Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt in Kooperation mit dem kfd-Dekanat Saarpfalz für Samstag, 24. November, von 9.30 bis 16.30 Uhr zu der Tagesveranstaltung „Kommunikation für Frauen von Jung bis Alt“ ins Jugendheim, Barbarastraße nach Herbitzheim ein. red

In der Schule, im Studium, im Beruf, im Verein, zu Hause, überall reden wir mit und auch vor anderen. Wir wollen die richtigen Worte finden, verstehen und verstanden werden. Bei diesem Kommunikationstraining können die Teilnehmer Grundlagen der Kommunikation kennen lernen oder vertiefen, in entspannter Atmosphäre ausprobieren und Tipps für selbständiges Weiterarbeiten mitnehmen. Geleitet wird das Seminar von den beiden Kommunikationstrainerinnen Maria Hartz und Barbara Feyahn. Es entsteht ein Kostenbeitrag von 23 Euro für Erwachsene/10 Euro für Schüler/Jugendliche (jeweils ohne Verpflegung). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bei der KEB, Tel. (06894) 96305 16 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com.

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt am Mittwoch, 21. November, um 19.30 Uhr zu dem Vortrag „Wegekreuze in Ensheim“ ins Ensheimer Pfarrheim, Schwester-Gottfrieda-Str. 7 ein. Roland Schmitt, Regionalhistoriker aus Eschringen, wird in seinem bebilderten Vortrag die ältesten und geschichtsträchtigsten Kreuze Ensheims vorstellen und erläutern.