| 20:23 Uhr

Altheim
KEB lehrt die richtige Kommunikation mit Tablets

Altheim . Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) bietet gemeinsam mit der erfolgreichen saarländischen Internetkampagne „Onlinerland Saar“ am Mittwoch, 21. März, von 13.30 bis 16.30 Uhr für Senioren den Aufbaukurs „Kommunikation mit Tablets“ an. Wegen ihrer handlichen Größe und einfachen Bedienung werden Tablets gerne zur Kommunikation, wie dem Abruf von E-Mails, eingesetzt. Auch zur Kommunikation mit den Enkeln bietet das Tablet viele Möglichkeiten. Erfahrene Referenten vermitteln den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen der Videotelefonie, Nutzung von E-Mail, Foren, Instant Messengern und Chats (WhatsApp, Senioren-Chats), Nutzung von Bild- und Videoportalen (You-Tube, Instagram, Pinterest), von sozialen Netzwerken und informieren über Sicherheitsrisiken und Schutzmaßnahmen zu Kommunikation mit Tablet PCs. Der Kurs findet in der Grundschule (Mittelbacher Straße 15) in Altheim statt. Die Teilnahme ist kostenlos, wie die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz abschließend mitteilt. red

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) bietet gemeinsam mit der erfolgreichen saarländischen Internetkampagne „Onlinerland Saar“ am Mittwoch, 21. März, von 13.30 bis 16.30 Uhr für Senioren den Aufbaukurs „Kommunikation mit Tablets“ an. Wegen ihrer handlichen Größe und einfachen Bedienung werden Tablets gerne zur Kommunikation, wie dem Abruf von E-Mails, eingesetzt. Auch zur Kommunikation mit den Enkeln bietet das Tablet viele Möglichkeiten. Erfahrene Referenten vermitteln den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen der Videotelefonie, Nutzung von E-Mail, Foren, Instant Messengern und Chats (WhatsApp, Senioren-Chats), Nutzung von Bild- und Videoportalen (You-Tube, Instagram, Pinterest), von sozialen Netzwerken und informieren über Sicherheitsrisiken und Schutzmaßnahmen zu Kommunikation mit Tablet PCs. Der Kurs findet in der Grundschule (Mittelbacher Straße 15) in Altheim statt. Die Teilnahme ist kostenlos, wie die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz abschließend mitteilt.

Anmeldung erforderlich bei der KEB Saarpfalz, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16, oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com.