| 20:05 Uhr

Jungen und Mädchen machen sich in der Gemeinde Gersheim nützlich
Jugendwehren sammeln die Christbäume ein

Gersheim. Zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder sammeln zwei Jugendwehren ausgediente Christbäume ein. In Peppenkum sind die jungen Floriane am Samstag, 11. Januar, ab 10 Uhr unterwegs und werden in den Orten Peppenkum und Utweiler zugange sein.

In Medelsheim ist es dann eine Woche später, am Samstag, 18. Januar, soweit. Ab 10 Uhr werden die Bäume in Medelsheim und Seyweiler eingesammelt. Abgeholt und entsorgt wird kostenlos, doch freuen sich die Jugendlichen über eine Spende. Auch ohne Baum kann gerne gespendet werden. So nehmen in Medelsheim sowohl Michelle Welsch, Jasmin Weinmann als auch Birgit Krämer und in Seyweiler Matthias Braun Beträge entgegen. Auf Wunsch können auch Spendenbescheinigungen ausgestellt werden.

Ebenfalls am Samstag, 11. Januar, sammelt die Walsheimer Jugendfeuerwehr ausgediente Christbäume ein. Beginn der Aktion ist um 10 Uhr. Die Bäume sollten dann gut sichtbar am Straßenrand liegen. Das Abholen und Entsorgen der Bäume erfolgt auch hier kostenlos. Die Jugendfeuerwehr freut sich jedoch über Spenden. Auch die Rubenheimer Jugendfeuerwehrleute machen sich am kommenden Samstag nützlich und sammeln vor den Haustüren die Christbäume ein. Beginn ist um 10 Uhr. Gesammelt und entsorgt wird kostenfrei, doch mit ein paar Münzen kann man auch hier die jungen Leute für ihre Arbeit belohnen.

(ott)