| 19:07 Uhr

In Rubenheim können Kinder schon mit acht Jahren zur Feuerwehr

 Die Kinderwehr des Löschbezirkes Rubenheim bei einer ihrer Übungen nahe dem Feuerwehrgerätehaus. Foto: Wolfgang Degott
Die Kinderwehr des Löschbezirkes Rubenheim bei einer ihrer Übungen nahe dem Feuerwehrgerätehaus. Foto: Wolfgang Degott FOTO: Wolfgang Degott
Rubenheim. Seit fast zwei Jahren beginnt in Rubenheim das Feuerwehrleben mit acht Jahren. Seit der Zeit leitet der Jugendfeuerwehrbeauftragte Markus Gorges eine Mini-, Bambini- oder Kinderwehr. "Diese Gruppe ist die Vorstufe zur regulären Jugendwehr, in der Zwölfjährige aufgenommen werden", weiß der 29-Jährige zu berichten. Derzeit gehören zehn Jungs und drei Mädchen zum Team. Ziel sei es, so Gorges, die Kinder spielerisch an die Feuerwehrtätigkeiten heranzuführen, ihnen den Umgang mit Feuerwehr-Geräten zu erklären und erste praktische Erfahrungen machen zu lassen. ott

Seit fast zwei Jahren beginnt in Rubenheim das Feuerwehrleben mit acht Jahren. Seit der Zeit leitet der Jugendfeuerwehrbeauftragte Markus Gorges eine Mini-, Bambini- oder Kinderwehr. "Diese Gruppe ist die Vorstufe zur regulären Jugendwehr, in der Zwölfjährige aufgenommen werden", weiß der 29-Jährige zu berichten. Derzeit gehören zehn Jungs und drei Mädchen zum Team. Ziel sei es, so Gorges, die Kinder spielerisch an die Feuerwehrtätigkeiten heranzuführen, ihnen den Umgang mit Feuerwehr-Geräten zu erklären und erste praktische Erfahrungen machen zu lassen.

Dazu treffen sie sich im 14-tägigen Turnus jeweils montags um 18 Uhr. Unterstützt wird Gorges von seinen Kameraden der aktiven Wehr.