| 20:15 Uhr

Mit Malerei, Tonwaren und andren Bastelarbeiten
Mit dem Chor Kolores und Lebkuchen-Häuschen

 Der Auftritt des Herbitzheimer Chor Kolores war einer der Höhepunkte des Adventsnachmittags in der Kindertagesstätte Rubenheim.
Der Auftritt des Herbitzheimer Chor Kolores war einer der Höhepunkte des Adventsnachmittags in der Kindertagesstätte Rubenheim. FOTO: Wolfgang Degott
Rubenheim. Adventlicher Nachmittag in der Kindertagesstätte und eine Hobbyausstellung in Rubenheim. Von Wolfgang Degott

In seinem musikalischen Gruß wünschte der Herbitzheimer Chor Kolores allen Beteiligten, ob groß oder klein, schon jetzt frohe Weihnachten mit dem bekannten Lied „Feliz Navidad“. Beim adventlichen Nachmittag in der katholischen Kindertagesstätte St. Mauritius Rubenheim erfreute das Ensemble mit einem kleinen Konzert, zu dem auch der Titel „Joy to he world“ gehörte.

Der Förderverein der Einrichtung hatte mit selbst gebackenem Kuchen, mit Waffeln und Flammkuchen, aber auch mit Kinderpunsch für das leibliche Wohl der vielen Gäste gesorgt. Dazu kamen noch gespendete Bastelarbeiten und Tischdeko, mit deren Verkauf die Kasse aufgebessert werden konnte. In Vorlesestunden unterhielten Lilli Mathieu und Johanna Schmidt die Kleinen mit verschiedenen Weihnachtsmärchen.

In der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung wurde im Übrigen Bianca Lang (Rubenheim) zur Vorsitzenden des 36 Mitglieder zählenden Unterstützungsvereins gewählt. Ihr zur Seite steht die stellvertretenden Vorsitzende Stefanie Mathieu aus Herbitzheim. Die Kasse führt Tina Klein, während die schriftlichen Arbeiten Maren Leiner, beide aus Herbitzheim, erledigt. Weitere Beisitzer sind die Rubenheimerinnen Andrea Blaumeiser, Katja Wannemacher und Christine Zäh sowie Michael Hunsicker aus Bliesdalheim.



Bianca Lang erläuterte, dass bald wieder das vom Förderverein gesponserte große Frühstück in der von Eva Brabänder-Hauck und der derzeit mit 52 Kinder voll belegten Kita durchgeführt werde. Am Sonntag, 8. März, wird in der Bliesdalheimer Mehrzweckhalle auch wieder ein Second-Hand-Markt stattfinden. Noch nicht terminiert ist das Frühlingsfest, das mit einer großen Tombola, bei der jedes Los gewinnt, ausgestattet sein wird.

Im benachbarten Pfarrsaal lief gleichzeitig mit dem Adventsmarkt die Hobby-Ausstellung des Rubenheimer Ortsrats. Mit dabei waren die Rubenheimerinnen Ursula Kreitel, Astrid Franz, Manuela Fries und die katholische Frauengemeinschaft (kfd) Rubenheim-Herbitzheim. Aus Herbitzheim waren Roswitha Sperling und Ursula Kieback gekommen. Kerstin Ernst aus Bliesdalheim und Verena Koscielniak aus Friedrichsthal gehörten ebenfalls dazu. Zu sehen waren unter anderem Malerei, Tonwaren und Keramik, Lebkuchen-Häuschen, Strick- und Häkelarbeiten sowie Näharbeiten.