| 22:44 Uhr

Anlässlich von 90. Geburtstag
Herbitzheimer Jubilar unterstützt Hilfsbedürftige

Wünschte sich Spenden zum 90. Geburtstag: Hugo Kunz aus Herbitzheim.
Wünschte sich Spenden zum 90. Geburtstag: Hugo Kunz aus Herbitzheim. FOTO: Wolfgang Degott
Herbitzheim. Hugo Kunz bat zu seinem 90. Geburtstag um Spenden.

Der pensionierte Herbitzheimer Bergmann Hugo Kunz spendete dem Blieskasteler Schutzengelverein 2000 Euro. Das Geld war während seiner Geburtstagsfeier zusammen gekommen.

Der 90-Jährige hatte bewusst das Motto „Spenden statt Schenken“ gewählt. Und bereits im Vorfeld der Feierlichkeiten im Hotel Bliesbrück darum gebeten, anstelle von Geschenken lieber Geld für einen guten Zweck zu stiften.

Bei der „offiziellen“ Spendenübergabe in der Wohnung von Kunz bedankte sich der Schutzengel-Vorsitzende Klaus Port und teilte mit, dass das Geld ins Hilfsprojekt zugunsten des im Rollstuhl sitzenden 21-jährigen Marc Müller aus Homburg fließen wird. Für ihn soll ein behindertengerecht umgebautes Fahrzeug beschafft werden. Port würdigte das selbstlose, vorbildliche soziale Engagement des „Geburtstagskindes“ für die „Schwachen in unserer Gesellschaft“, wie Port betonte. Er dankte auch allen Geburtstagsgästen für die Spenden.