| 20:28 Uhr

Tolle Gemeinschaftsleistung
Schüler tragen 4000 Euro an Spenden zusammen

 Die Schülersprecher Joelle Ernst und Timo Kloster überreichen anThomas Hoffmann vom Schulförderverein (links) im Beisein von Schulleiter Günther Clemens 4000 Euro in bar. Das Geld soll den SOS-Kinderdörfern in Saarlouis zugute kommen.
Die Schülersprecher Joelle Ernst und Timo Kloster überreichen anThomas Hoffmann vom Schulförderverein (links) im Beisein von Schulleiter Günther Clemens 4000 Euro in bar. Das Geld soll den SOS-Kinderdörfern in Saarlouis zugute kommen. FOTO: BeckerBredel
Gersheim. Die Abschlussjahrgänge der Gersheimer Gemeinschaftsschule haben vor drei Jahren damit begonnen, sich einen Tag vor ihrem Ausscheiden aus der Schule für einen sozialen Zweck einzusetzen. In 2018 hatten die Schülerinnen und Schüler einen Spendenlauf auf dem Sportplatz organisiert.

Alle Jugendlichen starteten Runden und ließen sich von Angehörigen und Verwandten dafür Spendensummen zusagen. Dabei kamen 4000 Euro zusammen. Die Schülersprecher Joelle Ernst und Timo Kloster überreichen an Thomas Hoffmann vom Schulförderverein im Beisein von Schulleiter Günther Clemens nun 4000 Euro in bar. Die Geldtüte wird den SOS-Kinderdörfern in Saarlouis überreicht werden. Der frühere Polizeibeamte Hoffmann hatte die SOS-Kinderdörfer vorher schon besucht und wird die Übergabe der Spende sicherstellen. Schulleiter Günther Clemens: „Wir haben dem Abschlussjahrgang gerne einen Freitag überlassen. Im Moment sieht es so aus, als würde das eine Tradition werden.“ Der aktuelle Abschlussjahrgang mache sich im Übrigen auch schon seine Gedanken über einen sozialen Tag, der Geld einbringt.

(bub)