| 20:22 Uhr

Haus Sonne
Erstmals gibt’s hier einen Frühlingsmarkt

Walsheim. Die Neue-Haus-Sonne-Gesellschaft lädt in die Werkstätten in  Walsheim ein.

Am Samstag, 11. Mai, veranstaltet die Neue-Haus-Sonne-Gesellschaft in den Werkstätten in der Brühlgasse 3 in Walsheim erstmals einen Frühlingsmarkt. Von elf bis 17 Uhr wird eine breite Auswahl unterschiedlicher Waren und Produkte angeboten. Neben den hauseigenen Demeter-Angeboten wie Wurst, Käse, Joghurt, Quark und  Backwaren können die Besucher  aus Jungpflanzen oder Produkten aus den Kreativwerkstätten (Holz, Kerzen, Weberei) auswählen. Ergänzt wird die Palette durch regionale Markthändler, teils aus der direkten Umgebung, die zudem für einen kleinen aber feinen Kunsthandwerkermarkt sorgen wollen. Das Angebot reicht von Honig aus eigener Herstellung, Likören, Seifen, Pflege- und Medizinprodukten bis hin zu Selbstgenähtem, Tüchern und Lappen, Bastel- und Dekoartikel aus Textil, Holz und Glas, oder Taschen aus wiederverwerteten Materialien und Keramikarbeiten. Neben dem Markttreiben werden auch Gerichte aus der Haus-Sonne-Herstellung serviert: Bierbraten und Käsespätzle, Würstchen, Ofenkäse, Apfelstrudel, Kuchen – in Bio- beziehungsweise Demeter-Qualität. Für die kleinen Besucher wird ein Unterhaltungsprogramm mit Glücksrad und Kinderschminken angeboten.