Ehepaar in Gersheim nimmt Abschied von den Postfilial-Dienstleistungen

„Wir haben das auch mit einem weinenden Auge aufgegeben“

Gersheim. Etwas holprig gestaltet sich der Wechsel der Postfiliale aus den Räumlichkeiten der Gersheimer Firma Bruckart in der Bliesstraße 4 in die Hauptstraße 19, ein paar Meter entfernt. Nachdem das Ehepaar Heidi und Norbert Bruckart die Zusammenarbeit mit der Deutschen Post frühzeitig gekündigt hatte und am 30. November der letzte Öffnungstag war, stand erst am vergangenen Montag, 9. Dezember, die jetzt vom Staatsunternehmen selbst betriebene Interimsfiliale der Post in vollem Umfang zur Verfügung. Von Wolfgang Degottmehr



Lebendiger Unterricht in Medelsheim-Altheim

Zirkusprojekt: Kinder als Jongleure und Artisten

Medelsheim. Mit einer kleinen Vorstellung schlossen die 16 Kinder der Freiwilligen Nachmittagsbetreuung in der Grundschule Medelsheim-Altheim ihr fünftägiges Zirkusprojekt ab. Unter der Leitung des Altheimer Erziehers und Zirkuspädagoge Volker Löckelt und mit Unterstützung der Erzieherinnen Petra Frenzel und Lorena Bauer wurde während der Projektwoche in der Mehrzweckhalle Medelsheim vieles ausprobiert. Von Wolfgang Degottmehr

Für Hilfsprojekte in Tansania

Arbeitskreis fairer Handel spendet Teil seines Erlöses

(ott) Der Arbeitskreis fairer Handel hat 1000 Euro seines Erlöses durch den Verkauf von fair gehandelten Waren an das Projekt „Leben und Zukunft für Iringa, Tansania“ überwiesen. Mit dem Geld werden Projekte in dem afrikanischen Land unterstützt, die von Roswitha Mohr aus Rentrisch und weiteren Helfern betreut werden.Im Empfängerland sorgt Pfarrer Basil D. Mzena, ein Studienfreund des verstorbenen Pfarrers Ponsiano Myinga, dafür, dass alles sinnvoll eingesetzt wird.Dadurch, dass viele einmal monatlich nach den Gottesdiensten Produkte kaufen und die Produzenten in Entwicklungsländern damit „faire“ Preise erhalten, werden die Kleinbauern und ihre Familien gestärkt. Von Wolfgang Degottmehr

Der Erlös kommt Kleinbauern zugute

Hier gibt es wieder Ware aus fairem Handel

Bliesdalheim/Herbitzheim. Der „Arbeitskreis fairer Handel“ bietet an den jeweiligen Kirchen, und zwar in Bliesdalheim an diesem Samstag, 16. November, 18.30 Uhr, und in Herbitzheim am kommenden Sonntag, 24. November, um 10 Uhr jeweils nach den Gottesdiensten wieder Waren aus fairem Handel an Unterstützt werden aus dem Erlös Kleinbauern und ihre Familien in den Entwicklungsländern, sie fördern dort umweltgerechte Landwirtschaft. mehr