| 22:41 Uhr

Trunkenheitsfahrt und Fahrerflucht
Mit über drei Promille gegen eine Hauswand

Wörrstadt. Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut ist eine Autofahrerin in Wörrstadt im Landkreis Alzey-Worms gegen eine Hauswand gefahren. Die Frau kümmerte sich nicht um den Schaden und beging anschließend Fahrerflucht.

Doch Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und meldeten ihn den Ordnungsbehörden, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Demnach soll die Frau bereits vor dem Unfall am Donnerstag sehr auffällig gefahren sein. Die Polizei konnte die Adresse der 48-Jährigen ermitteln. Ein Atemalkoholtest ergab dann stolze 3,45 Promille. Der Führerschein der Frau wurde anschließend beschlagnahmt.