| 22:15 Uhr

Mann und Hund flüchten ins Freie
Flammen schlagen von Scheune auf Haus über

Nordhofen. Bei einem Feuer im Westerwald ist ein älteres Einfamilienhaus stark beschädigt worden. Der Besitzer hörte am Montagabend einen lauten Knall – kurz darauf stand eine Scheune in Brand, wie die Polizei gestern mitteilte.

Die Flammen griffen auch auf das Haus in Nordhofen über. Der Mann und sein Hund flüchteten ins Freie und blieben unverletzt. Wie es zu dem Feuer kam, war noch unklar.

(dpa)