| 23:15 Uhr

Wachs in Pirmasens in Brand geraten
Feuerwehr rettet Bienenvölker vor Feuer

Pirmasens. Bei einem Brandeinsatz in Pirmasens hat die Feuerwehr mehrere Bienenvölker gerettet. Eine Hobby-Imkerin hatte gestern in einem Gartenhaus Wachs verarbeitet, der in Brand geriet, wie die Stadt mitteilte.

Die mit Atemschutzgeräten angerückten Helfer konnten das Übergreifen der Flammen auf die gesamte Hütte sowie auf die Bienenvölker auf dem Grundstück verhindern. Zeitweise seien die acht Feuerwehrleute von hunderten Bienen umschwirrt worden. „Gestochen haben die Bienen übrigens keinen ihrer Retter“, hieß es in der Mitteilung der Stadt.