| 23:53 Uhr

Etwa 25 000 Euro Sachschaden
Fahrkartenautomat in Saarhölzbach gesprengt

Saarhölzbach.

Unbekannte haben am Freitagmorgen einen Fahrkartenautomaten im Saarland gesprengt. Dabei sei das Gerät am Bahnhof Saarhölzbach im Kreis Merzig-Wadern völlig zerstört worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Beamten schätzten den Sachschaden auf etwa 25 000 Euro. Die Täter flohen unerkannt. Zeugen hätten ein dunkles Auto am Tatort gesehen, ansonsten aber bislang keine Hinweise liefern können. Ob die Täter Beute gemacht haben, konnte die Polizei nicht sagen. Die Sprengung wirkte sich auch auf den Zugverkehr aus: Einige Automatenteile seien auf die Gleise geflogen. Deshalb mussten zwei Züge ausfallen.

(dpa)