| 23:24 Uhr

Polizeistreife übergeben
Dreiste Diebin bestiehlt Juwelier gleich zwei Mal

Neuwied. Eine dreiste Diebin hat zum zweiten Mal innerhalb einer Woche bei einem Juwelier in Neuwied zugegriffen. Die Frau sei festgehalten und einer alarmierten Streife übergeben worden, teilte die Polizei gestern mit.

Sie hatte zunächst am vergangenen Samstag bei dem Juwelier etwas gestohlen, am Mittwochvormittag erschien sie erneut in dem Geschäft. Eine Angestellte erkannte sie als die Täterin vom Samstag, sprach sie an und hielt die Frau fest. Später stellte sich heraus, dass diese bei dem Juwelier schon wieder Waren eingesteckt hatte. Bei einer Hausdurchsuchung fand die Polizei zudem weiteres Diebesgut.