| 22:30 Uhr

Schlüssel im Zündschloss stecken gelassen
Dieb nutzt Leichtsinn von Autofahrer aus

Neustadt/Weinstraße. Ein Dieb hat in Neustadt an der Weinstraße den Leichtsinn eines Autobesitzers ausgenutzt. Er habe beobachtet, dass der 32-Jährige den Schlüssel im Zündschloss stecken gelassen und die Fahrertür nur angelehnt habe, teilte die Polizei am Freitag mit.

Er setzte sich hinters Steuer und brauste davon. Der 32 Jahre alte Autobesitzer rannte in der Nacht zum Freitag noch seinem davonfahrenden Wagen hinterher – vergebens. Bald darauf fand eine Polizeistreife das in der Innenstadt abgestellte Gefährt – ohne den Dieb.

(dpa)