| 23:57 Uhr

Auf 67 Kilometern im Dreieck Rüdesheim/Bingen/Koblenz
Bundesgartenschau kommt ins Obere Mittelrheintal

Rüdesheim . Das Mittelrheintal wird Gastgeber der Bundesgartenschau. Statt wie bisher geplant im Jahr 2031 könnte die gemeinsame Blumenschau von Kommunen in Rheinland-Pfalz und Hessen aber auch schon 2029 veranstaltet werden, teilte der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal gestern mit. Die Schau in Rheinland-Pfalz und Hessen soll sich auf 67 Kilometern zwischen Koblenz im Norden und Bingen sowie Rüdesheim im Süden erstrecken. Es wird mit 1,8 Millionen Besuchern gerechnet.