| 23:10 Uhr

Opfer gefesselt und geschlagen
Brutale Überfälle: Mehrjährige Haft für 48-Jährigen

Mainz. (dpa) Ein 48 Jahre alter Mann ist vom Mainzer Landgericht unter anderem wegen gemeinschaftlichen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung zu sieben Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

Der Schlosser hatte gestanden, einer von vier Einbrechern gewesen zu sein. Die Männer waren in Nieder-Olm in ein Haus eingestiegen, hatten einen Rentner ans Bett gefesselt und ihn ausgeraubt. Zwei Tage später stiegen sie in Remagen ins Haus einer Frau ein, schlugen und fesselten und raubten sie aus.

(dpa)