| 23:15 Uhr

Bundesstraße wieder frei
Bombe in Bingen entschärft

Bingen. Eine Bombe aus dem Rhein bei Bingen ist gestern erfolgreich entschärft worden. Sie war am Sonntagabend in unmittelbarer Nähe zum Binger Ufer im Rhein gefunden worden, teilte die Polizei mit. Die Entschärfung des etwa 60 Zentimeter langen Sprengkörpers aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgte an Land.

Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr hatten einen Umkreis von etwa 300 Metern abgesperrt. Evakuiert werden musste nach Angaben der Polizei niemand. Die Bundesstraße 9 bei Bingen zwischen Bingerbrück und Niederheimbach war voll gesperrt. Die Wasserschutzpolizei und ein Polizeihubschrauber überwachten die Sperrung für die Schifffahrt im Bereich Bingen. Auch der Zugverkehr wurde vollständig eingestellt. Unmittelbar im Anschluss danach wurden alle Sperrungen wieder freigegeben worden.