| 22:11 Uhr

Blieskastel
Wieder schlemmen wie zur Barock-Zeit

Blieskastel. Die zweite kulinarische Genuss-Stadtführung durch Blieskastel für die Saison 2018 startet am Donnerstag, 26. Juli, um 18 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung durch Gräfin Marianne von der Leyen geht es zum ersten Gastronomiebetrieb, in dem die Gruppe bereits mit einem Aperitif und der Vorspeise erwartet wird. red

Die Teilnehmer erfahren dabei bereits so allerlei über Tisch- und Esskultur zur Zeit des Barock. Gestärkt geht es anschließend zu einer Besichtigungstour in die Altstadt, bei der die Gräfin neben historischen Informationen auch die eine oder andere Anekdote zum Besten geben wird. Im Anschluss an den Stadtrundgang findet der Abend in einem zweiten Gastronomiebetrieb bei Hauptspeise und Dessert in gemütlicher Runde seinen Abschluss. Im Wechsel werden 2018 folgende Gastronomiebetriebe für das leibliche Wohl ihrer Gäste sorgen: Historisches Gasthaus im Hinnereck, Musikkneipe Alt Schmidd, Restaurant Beim Patric, Ristorante Zum Schlangenbrunnen, Pilgerrast im Wallfahrtskloster und Vinothek Olivino. Die Teilnahme an diesem besonderen Rundgang kostet 40 Euro. Darin enthalten sind Stadtführung mit der Gräfin Marianne von der Leyen, Aperitif sowie ein Drei-Gänge-Menü in verschiedenen Restaurants der Altstadt. Anmeldungen zu den kulinarischen Rundgängen sind ab sofort möglich.

Karten für die Veranstaltung bei der Tourist Info der Stadt Blieskastel im Haus des Bürgers, Luitpoldplatz 5, 66440 Blieskastel, Tel. (0 68 42) 9 26 13 14.