| 20:15 Uhr

Lautzkirchen
Weidezaundraht über Freizeitweg gespannt

(red) Bereits am Mittwoch, 9. Januar, hat ein Unbekannter 100 Meter vor der Eimündung zur Straße In der Au in Lautzkirchen einen Draht quer über den Radweg gespannt. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte ein Radfahrer den Draht frühzeitig erkennen können, so dass er nicht stürzte. red

Eine polizeiliche Überprüfung ergab, dass der gespannte Draht zu einem dort verlaufenden Weidezaun gehörte und von Unbekannten umgespannt wurde.

Hinweise an die Polizei Homburg, Tel. (0  68  41) 10  60.