| 21:52 Uhr

Stadtwerke Bliestal
Wasserversorgung wird in Breitfurt unterbrochen

Breitfurt. Die Stadtwerke Bliestal führen am Sonntag, 30. September, von 8 bis 16 Uhr Reparaturarbeiten am Wasserrohrnetz in Breitfurt durch. Es werde ein neuer Druckminderschacht mit modernster Technik eingebaut. red

Das Trinkwasser habe einen Wasserdruck von zwölf bar. Dieser sei für das Ortsnetz Breitfurt zu hoch, und es könnte zu Defekten in den Kundenanlagen kommen. Daher liefern die Stadtwerke künftig einen konstanten Wasserdruck von 5,5 bar. 60 000 Euro würden hierfür investiert. Die Breitfurter sollten für diesen Zeitraum einen ausreichenden Wasservorrat bereit halten und darauf achten, dass alle Zapfstellen im Haus geschlossen bleiben, damit keine Schäden auftreten können.