| 20:11 Uhr

Wander- und Pensionärverein „Frohsinn“ e.V. Rubenheim
Wanderer feierten 30 Jahre „Frohsinn“

Rubenheim. (red) Der Wander- und Pensionärverein „Frohsinn“ hatte seine Mitglieder zu einer Jahresabschlussfeier eingeladen. Gleichzeitig wurde auch das 30-jährige Vereinsbestehen gefeiert. Auch im Wanderjahr 2018 war der Verein wieder sehr aktiv.

Unter anderem wurden zehn Wanderungen durchgeführt, an denen 238 Wanderer teilgenommen haben.

Eine Tagesfahrt wurde zur Hängeseilbrücke Geierlay in den Hunsrück unternommen, die von Herbert Welsch und Helmut Rinck organisiert wurde. Viel Spaß hatten auch die Teilnehmer an der Wanderwoche in der Pfalz. Zum 30-jährigen Vereinsjubiläum wurde von Ehrenmitglied Maria Kaschube die Vereinsgeschichte in Gedichtform vorgetragen. Der Verein war am 21. Oktober 1988 gegründet worden.

Der Vorsitzende Herbert Welsch überreichte den anwesenden Gründungsmitgliedern ein kleines Dankschön: Theo Hepp, Maria und Peter Kaschube, Katharina Martin, Hildegard Pfeifer, Maria und Günther Siegrist, Hilar Steinmann, Christa und Herbert Welsch.



Gründungsmitglied Siegfried Dell war verhindert. Weitere Teilnehmerinnen haben durch Vorträge zum Gelingen dieses harmonischen Tages dazu beigetragen.

Öffnungszeiten der Kleintiroler Hütte über Weihnachten und Silvester/Neujahr: Die Kleintiroler Hütte ist am Sonntag, 23. Dezember, sowie über die Weihnachtsfeiertage geschlossen. Am Sonntag, 30. Dezember ist sie ab 14 Uhr geöffnet, am Montag, 31. Januar (Silvester) geschlossen, am Dienstag, 1. Januar 2019 (Neujahr), ab 16 Uhr geöffnet.