| 20:17 Uhr

In Blieskastel etwas für die Gesundheit tun
So wirkt Nordic Walking

 Hält heute einen Vortrag in Blieskastel: Anke Faller.
Hält heute einen Vortrag in Blieskastel: Anke Faller. FOTO: Anke Faller
Blieskastel. Vortrag einer Expertin in den Mediclin Bliestal Kliniken. Kurs folgt Anfang Februar.

In ihrem Vortrag, an diesem Freitag, 31. Januar, stellt die erste deutsche Mastertrainerin Nordic Walking, Anke Faller, die positiven Effekte von Nordic Walking auf Ausdauer-Leistungsfähigkeit und Gesundheit vor – ein Highlight für alle Nordic Walking-Fans und die, die es noch werden wollen, schreibt die Kreisvolkshochschule (KVHS) als Veranstalter. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr in der Veranstaltungshalle der MediClin Bliestal Kliniken. Ab 4. Februar beginnt mit der KVHS ein Nordic Walking-Kurs, der auch im Anschluss an den Vortrag vorgestellt wird.

Nordic Walking ist eine Ausdauersportart, bei der schnelles Gehen durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. Es kann als Variante des Breitensports Walking angesehen werden. Der Einsatz von Stöcken macht aus Walking ein Training, bei dem zusätzlich die Muskulatur des Oberkörpers beansprucht wird. Es bringt Herz, Kreislauf und Stoffwechsel in Schwung, sorgt für mehr Ausdauer und kräftigt den gesamten Körper. Wie es genau geht, wird im Nordic Walking-Gesundheitskurs erläutert. Im Mittelpunkt steht das Erlernen der korrekten Technik, um diese Ausdauer-Trainingsform unter gesundheitlichen Aspekten optimal nutzen zu können.

Eine Anmeldung ist zu allen Kursen und Vorträgen der KVHS erforderlich. Weitere Informationen zum Kursangebot und Anmeldungen unter: Telefon (0 68 42) 92 43-10 und (0 68 42) 94 63 91, unter www.kvhs-saarpfalz.de sowie www.spk.vhsen.de und bei Facebook www.facebook.com/kvhs.saarpfalz